Gib hier deine Überschrift ein

Am 26. September 2020 hatten wir die Gelegenheit dem Deutschen Aero Club (DAeC) das SmartSens Vorhaben im Rahmen der Jahrestagung der Bundeskommission Technik in Bautzen zu präsentieren.

Die Bundeskommission Technik mit den Technischen Referenten der Mitgliedsverbände und Kommissionen pflegt intensiven, regelmäßigen Kontakt zu den Ansprechpartnern in der EASA, dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur und im LBA. Das Ziel der BuKo Technik ist, Regelungen zu finden, die dem Sicherheitsanspruch gerecht werden, den Luftsport aber nicht durch bürokratische Hürden erdrücken. Im Ausschuss sind die Arbeitsgruppen Technische Lizenzen/MTO, Antriebe/Kraftstoffe, Avionik, Rettungsfallschirme und Übersetzungen von EASA-Dokumenten aktiv.

Im Vorfeld hatten wir vom DAeC schon sehr viel Zuspruch und aktive Begleitung bei der Durchführung der mehrwöchigen Testkampagne der SmartSens Sensorik im Vereinsbetrieb erfahren. Über die Einladung nach Bautzen, über den Stand des Projektes und die Erfahrung bei der Testkampagne zu berichten haben wir uns um so mehr gefreut.

Da der DAeC als Dachverband der deutschen Luftsportverbände verantwortlich ist für die Richtlinien und Verfahren zur Durchführung des sicheren Flugbetriebs, war uns die Zustimmung und das Feedback der Kommission Technik entsprechend sehr wichtig. U.a. werden durch den DAeC die Dokumente “Segelflug Betriebsordnung (SBO)” und “Betriebstüchtigkeitsanforderungen für Startwinden (BFST)” herausgegeben, in denen die technischen Anforderungen an Startwinden und die zulässige Seilausstattung definiert sind.

Das Feedback der Kommission zu dem SmartSens System war durchgehend sehr positiv. Zusammengenommen mit den guten und sehr fruchtbaren Diskussionen am Rande der Tagung bestärken uns nun in der Absicht die Entwicklung des SmartSens Systems weiter zu verfolgen um zukünftig eine industriell gehärtete und zugelassene Lösung am Markt anbieten zu können.

Vielen Dank an dieser Stelle an Ralf Keil (Referent Luftfahrttechnik) für den herzlichen Empfang in Bautzen und das tolle Rahmenprogramm der Tagung sowie Herbert Kahlenberg (Technischer Leiter des LV Niedersachsen) für die aktive Unterstützung bei der Erprobung des SmartSens Systems.